Sharbaff-Ekbatan
Iran
95 x 73 cm

Art.Nr.: 010030

480,00 EUR
inkl. 19 % USt

  • Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl
  • Lieferzeit 2-4 Tage
  • Gewicht 3 kg
Für dieses Produkt stehen folgende Zahlungsarten nicht zu Verfügung:
  • PayPal


Zu diesem Artikel existieren noch keine Bewertungen

Produktbeschreibung

Ekbatan war die Hauptstadt der Meder und Sommer-Residenz der Achämeniden und der Parther. Heute heißt die Stadt Hamadan im Zentral-Iran. In den Dörfern rund um Hamadan (oder auch Hamedan) werden viele verschiedene, meist relativ grobe Teppiche, handgeknüpft. Die verwendete Schurwolle ist gut und strapazierfähig.

Die Teppiche die in der Stadt Hamadan geknüpft werden nennt man Hamadan-Sharbaff oder auch Sharebaft, was so viel bedeutet wie "in der Stadt geknüpft". In Anlehnung an die alten Hamadans werden diese Teppiche oft auch Ekbatan genannt,
Sie unterscheiden sich von den Hamadanteppichen durch die viel aufwendigere florale Musterung und die feinere Knüpfung. Gemeinsam hat er mit den Hamadanteppichen die gute Wolle und einen hohen Flor. Dadurch entsteht eine sehr schwere "brettartige" Knüpfung.

Kleine Größen sind sehr selten zu finden.

Größe: etwa 95 cm x 73 cm.
Die Knüpfdichte beträgt etwa 220.000 - 240.000 Knoten/m².
Geknüpft in Wolle auf Baumwolle.
Gewicht etwa 3,7  kg.

Achtung: Iranische Teppiche dürfen nicht mit Paypal bezahlt werden.